Montag, 29 August 2016 14:23

Interkulturelles Begegnungsfest für EhrenamtlerInnen und Flüchtlinge

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Begegnungsfest Begegnungsfest Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Inklusion überall und für jeden

Am 27. August veranstaltete die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. mit Unterstützung seiner Dienste der Integrationsagentur, der sozialen Flüchtlingsberatung und der Migrationsberatung ein Begegnungsfest für Ehrenamtler_innen und Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund. Unter dem Motto „Siegburg`s bunte und vielfältige Gesellschaft“  wurde gemeinschaftlich mit rund 100 Teilnehmer_innen bis in den späten Abend gefeiert.

Trunk, ein vielfältiges und reichhaltiges Grill Buffet und ein tolles musikalisches Rahmenprogramm haben das Begegnungsfest der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. am Wochenende abgerundet und so einen neuen Raum für Begegnungen und Austausch geschaffen.  Die Ehrenamtler_innen der Kurdischen Gemeinschaft wurden zudem mit einer Urkunde für Ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Die Urkunde für die Ehrenamtler_innen wurde vom Landrat des Rhein Sieg Kreises Herr Schuster signiert und von dem Ehrenvorsitzenden der Kurdischen Gemeinschaft Herr Musa Ataman persönlich an die Ehrenamtler_innen überreicht.

„[…] Nur durch den unermüdlichen Einsatz der Ehrenamtler_innen in der Integrations-Migrations- und Flüchtlingsarbeit ist die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. gestärkt worden und zudem herangewachsen, was sie heute ist und wofür sie heute steht, dafür danke ich allen Ehrenamtler_innen für ihre Bereitschaft[…]“, betonte Musa Ataman in seiner emotional rührenden Rede. Besonders hervorgehoben hat Herr Ataman auch, die Mitwirkung und das Ehrenamtlich der neuen zugewanderten Mitbürger_innen, die nicht an den Angeboten der Gemeinschaft teilhaben, sondern nun auch selbst aktiv mitgestalten wollen.

Gelesen 686 mal Letzte Änderung am Freitag, 02 September 2016 11:52
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.