Schalter Hauptmenü
Sonntag, 03 Juni 2018 10:59

Informationsveranstaltung - Rechte und Pflichten von Eltern und Kinder

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

+++ Informationsveranstaltung für Eltern, Familien und Erziehende zum Thema Rechte und Pflichten im Erziehungsprozess+++

Am Montag den 18.06.18 von 15:00-19:00 Uhr

In den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft - Lindenstr. 58, 53721 Siegburg

Einführung:

Das Leben in einem fremden Land und seinen Gegebenheiten ist gewöhnungsbedürftig. In Deutschland leben Menschen aus diversen Ländern mit ganz unterschiedlichen Kulturen und Religionen. Eltern und ihre Kinder haben Rechte als auch Pflichten, die wir gemeinsam eruieren werden. Außerhalb der Rechte und Pflichten von Eltern als auch deren Kindern, möchten wir verschiedene Themen mit den Teilnehmern der Veranstaltung beleuchten und diskutieren. Darüber Hinaus sprechen wir über den Umgang mit alltäglichen Erziehungssituationen, die manchmal zu Schwierigkeiten führen können. Dabei spielen auch unterschiedliche Wertvorstellungen und Traditionen in den verschiedenen Ländern eine wichtige Rolle.
Erziehung ist ein gegenseitiger Prozess und erfordert viel Information und gute Kommunikation innerhalb der Familie. Neben der Vermittlung von Informationen bleibt genügend Zeit um Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu beantworten.

Referent Hans Josef Neu
Diplom Psychologe
(ehemaliger Leiter der Erziehungsberatungsstelle Siegburg)


Rechte und Pflichten von Kindern und Eltern

Wir wollen zunächst über die wichtigsten Grundrechte von Kindern sprechen, wie sie in der UN Kinderrechtskonvention vorgegeben sind. Danach beschäftigen wir uns mit dem Sorgerecht von verheirateten und nicht verheirateten Eltern.
Ein großer Teil unseres Gesprächs widmet sich dem Kindeswohl und somit um die wichtigsten Inhalte des Sorgerechts.

Hierbei möchten wir vor allem Fragen zu folgenden Themen gemeinsam klären :
- Erziehung
- Pflege und Gesundheit
- Bestimmung des Aufenthaltorts der Kinder und deren Beaufsichtigung
- Schulpflicht
- Kinder und Jugendschutz (Altersbegrenzungen)
- Zahn- und Körperpflege/- hygiene
- altersgemäße Erziehung und Tagesabläufe
- gesundes Essen (Nahrungsmittel und Getränke)
- audiovisueller Medienkonsum von Kindern

Gelesen 265 mal Letzte Änderung am Montag, 04 Juni 2018 11:08
Jinda Ataman

Soziale Beratung für Flüchtlinge