Aktuelles

Aktuelles (205)

Montag, 15 Januar 2018 14:10

Kochen, kennenlernen und vernetzen

geschrieben von

12 Nationen treffen sich beim Frauenkochtreff

Immer wieder wird das regelmäßige Angebot des internationalen Frauenkochtreffs für Einheimische und Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte in der Region Rhein-Sieg-Kreis gerne angenommen. Das Angebot ist ein offenes Angebot für alle Frauen, die auf der Suche nach neuen Begegnungsorten für das Zusammenkommen sind. Beim letzen Treffen wohnte auch die regionale Presse dem kulinarischen Treffen bei und kam mit den Frauen rege ins Gespräch.

Junge geflüchtete Frauen und Mütter empowern

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. bietet im Rahmen seines Projektes "Empowerment für geflüchtete Frauen - ein kultursensibler Perspektivwechsel" einen Empowerment Workshop für die Zielgruppe der geflüchteten jungen Frauen und Mütter mit Kindern an und lädt hierzu interessierte TeilnehmerInnen herzlich ein!

Freitag, 22 Dezember 2017 15:39

Besinnliche Weihnachtszeit!

geschrieben von

Wieder neigt sich das Jahr seinem Ende entgegen. Wir wollen dies zum Anlass nehmen, uns bei allen Mitgliedern, Ehrenamtler_innen, Kooperationspartner_innen und Besucher_innen der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit zu bedanken. Mit unserem Weihnachtsgruß wünschen wir Ihnen und Ihrer Familien besinnliche und erholsame Weihnachtstage. Auf ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018!

Montag, 11 Dezember 2017 10:37

Veranstaltung zum Thema NSU Untersuchungsausschuss

geschrieben von

Arbeit und Ergebnisse des NSU Untersuchungsausschusses

Aufklärung oder Feigenblatt?

Am 23. November veranstaltete die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. gemeinsam mit dem Arbeitskreis Antirassismus in Siegburg im Rahmen seines Projektes "Zeichen setzen! Für Menschlichkeit, Vielfalt und Akzeptanz" eine Informations-und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Arbeit und Ergebnisse des NSU Untersuchungsausschusses". Hierzu wurden ExpertInnen und VertreterInnen vom NSU Watch und ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Piratenpartei geladen.

Vernetzung auf allen Ebenen

Am 29. November besuchte die Bürgermeisterin der Gemeinde Wachtberg Renate Offergeld zusammen mit weiteren Akteuren Katja Ackermann (Ehrenamtskoordinatorin in der Flüchtlingshilfe), Tülin Kahlenberg (Leiterin der Flüchtlingsunterkunft in Trägerschaft des DRK`s) und Kurt Zimmermann (Vorsitzender des Arbeitskreises zur Betreuung von Flüchtlingen und Asylsuchenden) die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. in ihren Vereinsräumlichkeiten in Siegburg.

Donnerstag, 23 November 2017 15:35

Das Massaker von Dersim

geschrieben von

Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Dersimaufstandes 1937/38 referierten am 17.11.2017 die Filmemacherin Nezahat Gündogan und der Buchautor Kazim Gündogan in den Räumlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Die beiden Referenten berichteten über die politischen Hintergründe der Unterdrückungs-, Assimilierungs- und Diskriminierungspolitik der türkischen Regierung, die schließlich dazu führten, dass die zehntausende alevitische Kurden in Dersim 1937/38 brutal erschossen, hingerichtet, verbrannt und deportiert wurden. In diesem Zusammenhang wurde auch die besondere Funktion von Seyit Riza und seinen Mitstreitern dargestellt. Für die Aufarbeitung der historischen Ereignisse haben Nezahat und Kazim Gündogan Zeitzeugen interviewt und konnten so interessante Details schildern.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für den regen Austausch. Ein besonderer Dank gilt natürlich den beiden Referenten Nezahat und Kazim Gündogan sowie der Dometscherin Ciler Firtina!

Montag, 06 November 2017 09:25

Die Kleiderstube weitet ihre Öffnungzeiten aus

geschrieben von

Die Kleiderstube der AWO Bonn/ Rhein-Sieg e.V. in Kooperation mit der Kurdischen Gemeinschaft hat ihre Öffnungzeiten ausgeweitet!

Spendenaufruf Erdbeben in Kurdistan

Wir unterstützen den Spendenaufruf unseres Dachverbandes der Kurdischen Gemeinde Deutschland e.V., den Sie im Folgenden entnehmen können. Wir bitten um Ihre Unterstützung!

Dienstag, 14 November 2017 13:02

Besuch der Kunstszene bei der Kurdischen Gemeinschaft

geschrieben von

Austausch mit Dogan Akhanli, Nezahat Gündogan und Kazim Gündogan in Siegburg

Am Montag, den 06. November besuchten der Schriftsteller Dogan Akhanli und er Filmproduzent und Buchautor Kazim Gündogan und die Regisseurin Nezahat Gündogan die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. in Siegburg.

Donnerstag, 09 November 2017 12:16

Denk ich an Aufklärung, denk ich an...

geschrieben von

Arbeit und Ergebnisse des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zum "NSU" in Nordrhein-Westfalen - Aufklärung oder Feigenblatt?

am Donnerstag, den 23. November , um 18:30 Uhr veranstaltet die Integrationsagentur der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. zusammen mit dem Arbeitskreis für Antirassismus in Siegburg und weiteren Unterstützern im Rahmen seines Projektes "Zeichen setzen! Für Menschlichkeit, Vielfalt und Akzeptanz" in den Örtlichkeiten der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V., Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg, eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum

Thema: Arbeit und Ergebnisse des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zum "NSU" in Nordrhein-Westfalen -Aufklärung oder Feigenblatt?,

zu der wir Sie alle herzlich einladen!

Seite 3 von 15