Schalter Hauptmenü
Dienstag, 11 Dezember 2018 14:29

Der Paritätische RSK zu Besuch bei der Kurdischen Gemeinschaft

geschrieben von
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
(v.l.) Ilkay Yilmaz, Musa Ataman, Carmen M. Valdes, Reiner Matthes, Zelal Ataman (v.l.) Ilkay Yilmaz, Musa Ataman, Carmen M. Valdes, Reiner Matthes, Zelal Ataman Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Ein gelungenes Austauschgespräch

Der neue Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Rhein-Sieg-Kreis Herr Reiner Matthes, Nachfolger für Udo Haack, der seit vielen Jahren seine Dienste im Rhein-Sieg-Kreis erwies, besuchte gemeinsam mit Frau Carmen Martin Valdes – Fachreferentin der MigrantInnenselbsthilfe- die Kurdische Gemeinschaft, die zugleich Mitglied beim Paritätischen Wohlfahrtsverband ist.

Empfangen wurde Herr Matthes und Frau Valdes durch den langjährigen Vorsitzenden Herr Musa Ataman und die Mitarbeiterinnen der Kurdischen Gemeinschaft Frau Ilkay Yilmaz (zuständig für die landesgeförderte Integrationsagentur)  und Frau Zelal Ataman (Flüchtlingsberaterin).

Inhalt des Austauschs waren die Pläne über die zukünftigen Arbeiten und Ziele des Vereins und die Herausforderungen in der Integrationsarbeit. Im Anschluss bedanken sich die Gastgeber_innen für den Besuch und zeigten den Gastgeber_innen die Vereinsräumlichkeiten auf der Lindenstrasse /Zange.    

Gelesen 547 mal
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.