Schalter Hauptmenü
Freitag, 03 Mai 2019 09:44

Filmabend "Die Welle"

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Filmabend "Die Welle" Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V.

Ein Tsunami mit Folgen

Der Filmabend innerhalb des Jugendprojektes der Kurdischen Gemeinschaft „Jung & politisch“, hinterließ nachdenkliche und betroffene Gesichter.Gezeigt wurde der Spielfilm „Die Welle“ in dem das Experiment eines Lehrers mit den Schülern seiner Klasse zum Thema Autokratie verdeutlicht, dass junge Menschen auch heutzutage noch anfällig für totalitäre Ideologien sind.

Im Zuge des Experimentes wird eine Entwicklung in Gang gesetzt, die letztendlich nur noch schwer kontrollierbar ist und an die Hitler-Jugend des Dritten Reiches erinnert.Durch gleiche Kleidung und einen wellenförmigen Handgruß wird im Film ein Gemeinschaftsgefühl erzeugt. Alle, die sich nicht der Kleider Ordnung oder den Anschauungen der „Der Welle“ beugen wollen, werden diskriminiert oder bedrängt.

Die nach Ende des Films anschließende Diskussion ergab, dass die alle Teilnehmer*innen des Jugendprojektes Demokratie und Vielfalt den Vorzug geben und somit sich gesellschaftskritisch mit totalitären Ideologien und ihre politischen Systeme auseinandersetzen.

Gelesen 121 mal Letzte Änderung am Freitag, 03 Mai 2019 09:58
Ilkay Yilmaz

Integrationsfachkraft

Politikwissentschaftlerin, M.A.