Schalter Hauptmenü
Montag, 28 Oktober 2019 15:39

"Zusammen leben, zusammen wachsen"

geschrieben von
Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Unter dem Motto "Zusammen leben, zusammen wachsen" fand die interkulturellen Woche in Sankt Augustin statt. 

Im Rahmen dieser Woche zeigte die Stadt Sankt Augustin den Dokumentarfilm „Newcomers“ des syrischen Filmemachers Ma’an Mouslli im Haus Menden gezeigt.

"In der anschließenden Podiumsdiskussion wurde die Brücke zur Situation der geflüchteten Menschen, die in Sankt Augustin wohnen, geschlagen und der Stellenwert der Vielfalt in verschiedenen Bereichen des Alltags mit den Podiumsgästen diskutiert."

Teilnehmende der Podiumsdiskussion waren Iris Füssenich - Geschäftsführerin des Sägewerks Füssenich (die Firma beschäftigt Menschen mit Fluchtgeschichte) und ehemalige Professorin für Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt Sprache, Amir Sultani – Träger der Auszeichnung „Beispiel Integration Sankt Augustin“, Mitglied des Integrationsrates mit eigener Fluchterfahrung und Taekwondo-Trainer, Susanne Tönnishoff - Leiterin der Stabsstelle Integration und Sozialplanung der Stadt Sankt Augustin, Otto Deibler – Erster Vorsitzender des Turnvereins Hangelar und seit vier Jahren Sprecher der Flüchtlingshilfe Hangelar und Jinda Ataman – Flüchtlingsberaterin der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/ Bonn e.V.

Gelesen 176 mal Letzte Änderung am Montag, 28 Oktober 2019 15:51
Jinda Ataman

Soziale Beratung für Flüchtlinge