Schalter Hauptmenü
Montag, 17 September 2018 09:31

Ein klares Zeichen aus Köln gegen die Politik der Abschottung und gegen Rechts. Auch Vertreter*innen der Kurdischen Gemeinschaft sind dabei, denn gerade jetzt ist es wichtig, dass die Mitte der Gesellschaft zusammenhält und ihre Stimme erhebt für eine solidarische Gesellschaft!

 

Freitag, 14 September 2018 15:00

Die Steuergruppe "Sprache der Stadt Siegburg" lädt herzlich zu der Veranstaltung " Ich habe es geschafft - Du kannst es auch" ein:

Angekommen in Deutschland heißt auch: Integration in den Arbeitsmarkt

Donnerstag, 13 September 2018 10:35

Familie = Menschenrecht - auch für Geflüchtete

Eine gelungene Aktion des Arbeitskreises „Familiennachzug“ mit Vertreterinnen und Vertretern der Caritas, Diakonie, Kurdischen Gemeinschaft, SKM und SKF auf dem Siegburger Marktplatz.
Wir konnten viele interessierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Siegburg erreichen und zahlreiche gute Gespräche führen.

Donnerstag, 13 September 2018 10:29

Die Kurdische Gemeinschaft freut sich, dass die zwei kurdische Künstler Sofian Badel und Abdalhalim Ibrahim, das Kunstprojekt der Stadt Siegbur "FLUCHTPUNKT" mit ihren Fotografien und Karikaturen bereichert und allen Interessierten im Ausstellungsraum des Siegburger Bahnhofs einen Perspektivwechsel zum Thema Flucht, Migration und Ankommen ermöglicht haben.

Die Doppelausstellung wurde am 04.09.18 eröffnet.

Freitag, 31 August 2018 13:58

Der Arbeitskreis „Familienzusammenführung“ lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fluchtpunkt“ des Fachbereichs Theater- und Kulturprojekte der Stadt Siegburg zu einer interaktiven Aktion in der Siegburger Innenstadt ein.

Am Montag, den 10.09.2018 von 11-15 Uhr auf dem Marktplatz in Siegburg

Freitag, 31 August 2018 13:34

"Fluchtpunkt“ – unter diesem Titel steht das diesjährige Programm des Siegburger Kulturprojekts „angekommen?“, dass sich seit 2015 mit dem Thema Flucht und Migration befasst. Im Rahmen des Kunstprojekts werden die verschiedenen Erlebnisse und Erfahrungen zum Thema „Flucht, Migration und Ankommen“ mit den Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Stadt Siegburg geteilt.

In einer Doppelausstellung, initiert von der Kurdischen Gemeinschaft, stellen zwei kurdische Künstler im September 2018 (04.09.-27.09.18) am Siegburger Bahnhof ihre Arbeit vor.

Sie sind rechtherzlich zu der Eröffnung der kurdischen Doppelausstellung am 04. September um 14-16 Uhr am Siegburger Bahnhof eingeladen. Wir freuen uns über den gemeinsamen Austausch und den Perspektivwechsel!

Montag, 27 August 2018 11:11

Integration durch Musik

Musik kann einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten, daher bietet das Musikprojekt „Integration durch Musik“ der Kurdischen Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Fluchterfahrung die Möglichkeit sich persönlich durch Musik auszudrücken und ein besseres gemeinschaftliches Miteinander zu entwickeln. Im Rahmen des Projektes "Integration durch Musik", gefördert durch das Migrapolis House of Resources,  lernen die TeilnehmerInnen die Grundlagen über Rhythmus und Noten kennen.

Kursbeginn: Freitag, den 31.08 ab 19:30 Uhr, Lindenstrasse 58, 53721 Siegburg

Donnerstag, 09 August 2018 10:54

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


wir möchten uns zunächst bei allen Spender_innen für die großzügige Hilfe und Solidarität im Rahmen der Spendenaktion für die Betroffenen des Brandunglücks in Siegburg bedanken.

Innerhalb von einer kurzen Zeit haben uns zahlreiche Spenden erreicht. Aufgrund des großen Zulaufes und in Absprache mit unserem Bürgermeister der Stadt Siegburg Herr Huhn, nehmen wir nur noch Kleiderspenden an, da die anderweitigen notwendigen Bedarfe bereits gedeckt sind.

Mittwoch, 08 August 2018 12:39

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
durch ein verheerendes Brandunglück in Siegburg, das sich gestern durch das Feuerfangen einer Böschung ereignete, wurden neun Häuser durch die Flammen massiv beschädigt. Neben dem Sachschaden wurden 32 Menschen verletzt. Die Betroffenen sind auf Hilfe angewiesen.
Daher rufen wir Sie auf als Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Sieg-Kreises, die Leidtragenden mit einer Sachspende zu unterstützen.

Dienstag, 07 August 2018 09:58

Die erste Ladung mit Hilfsgütern wurde am Freitag in der Kurdischen Gemeinschaft abgeholt und wird mit dem nächsten LKW nach Griechenland gebracht.
Wir sammeln jedoch weiterhin Decken, Schlafsäcke Isomatten und natürlich Medikamente für die Brandopfer.
Wir danken an dieser Stelle allen Spendern sowie Manu Gardeweg für die Organisation!